Lüftung

                   

Zentrales Lüftungssystem

Ein nicht zu vernachlässigender Punkt, ist das Thema Lüftung. Aus diesem Grund, ist es sehr wichtig, im falle eines Neubaus darüber nachzudenken ein Zentrales Lüftungssystem zu installieren, da in den gut abgedichteten Neubauten nahezu unmöglich ist nur durch Lüften die Abluft durch neue frische Luft zu ersetzen. In diesem Punkt bietet sich ein solches System an. Es wird eine Basisstation istalliert, von welcher dann die Kanäle in die einzelnen Räume führen. Ein Lüftungssystem ist ebenfalls in der Lage die Wärmeenergie zu ca. 90% beizubehalten.

Dezentrales Lüftungssystem

Im falle einer Sanirung eines bestehenden Hauses, bietet sich das Dezentrale Lüftungssystem perfekt an. Bei diesem System werden so gut wie gar keine Luftkanäle oder Schläuche gelegt, sondern es werden einzelne Geräte gezielt in Räume verbaut. Da die Geräte nicht über ein Luftleitungssystem verfügen, sind Sie einfacher zu installieren und generell kostengünstiger in der Anschaffung. Zum einen gibt es die sogenannten Permanentlüfter, welche mit einem Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher arbeiten. Darüber hinaus gibt es Geräte, welche mit einem Ventilator und Wärmespeicher arbeiten. In diesem Fall kommen zwei Geräte im Paar zum Einsatz. Eine Wärmerückgewinnung findet natürlich auch in diesem Fall statt.
                   
© a-kempter Haustechnik GmbH. All Rights Reserved.